Blog - Wedding, Corona and more...

Untitled photo

Der Frühling kommt - Gelegenheit für Portraitshooting...

Potrtraitfotograf

Langsam kündigt sich der Frühling an, die Natur erwacht. Auch wenn uns das Coronavirus immer noch begleitet, bietet sich gerade der Frühling an um in der Natur an einem schönen Plätzchen ein Fotoshooting zu machen. Gemeinsam wählen wir den Ort aus und inszenieren Dich in der Natur. Wundervolle Portraits entstehen...

Auszeit - Kraft für neue Ideen schöpfen...

Das Jahr 2021 kann kommen! Alles gute Euch und viel Spass vor oder hinter der Linse!

Untitled photo

Jael's Kleinkunst - selbstkreierte Postkarten

Untitled photo

Hochzeits-Selfie

Hochzeitsfotografie aktuell

War es früher der Onkel oder Bekannte mit der Spiegelreflexkamera, so trägt heute bald jeder Hochzeitsgast ein Handy mit wunderbarer Fotofunktion bei sich. Es wird munter geknipst und das Festgeschehen wird kreativ festgehalten. Bilder mit Wert, die das Geschehen dokumentieren.

Worin unterscheidet sich die professionelle Hochzeitsfotografie?

Als erfahrener Hochzeitsfotograf sehe ich die Handyfotografie als eine wundervolle Ergänzung. Momente werden festgehalten und manch ein Schnappschuss stellt sich im Nachhinein gar als Highlight dar. Moderne Hochzeitsreportagen verfolgen einen ähnlichen Ansatz, die Hochzeit wird unaufdringlich “journalistisch“ dokumentiert. Sie dokumentiert und schafft Erinnerungen. Zudem ist dieser Ansatz umfassend und erzählt im Gegensatz zur Handyfotografie Ihre Hochzeitsgeschichte von Anfang bis am Schluss statt nur einzelne Momente hervorzuheben.

Was ist der Mehrwert des Portraitansatzes in der Hochzeitsfotografie?

Mit dem Portraitansatz werden Hochzeitsreportagen nochmals aufgewertet. Gezielt werden Fotosituationen definiert. Ob Vorbereitung, das erste Aufeinandertreffen des Hochzeitspaares, das Paarshooting oder ein Sonnenuntergangsshooting werden ihm Rahmen von kleinen Inszenierungen bewusst gestaltet. Es entstehen wuderschöne Bilder. Es scheint wirklich alles zu passen, Bilder welche nicht nur Erinnerungen wecken sondern auch den gewissen Wow-Effekt enthalten. Echte Emotionen, wundervolle Stimmungen und Umgebungen. Und nicht zuguterletzt sind solche Portraitsequenzen für alle ein Erlebnis und bieten Spass.

Inszinierung - Auszeit - Portraitshooting

Hochzeitsreportage

Woran erkenne ich gute Hochzeitsbilder?

Die fotografische Qualität eines Bildes ergibt sich nicht zufällig. Der Schweizer Fotograf Martin Zurmühle hat ein Modell entwickelt, nach dem sich die fotografische Qualität von Bildern systematisch und möglichst objektiv beurteilen und bewerten lässt. Es umfasst ein Kerndreieck Technik - Komposition - Wirkung. Umfasst werden diese Kernfaktoren durch das Rahmendreieck  Motiv - Idee - Zeitgeist. Das Ziel steht im Zentrum und es bestimmt, wie diese Faktoren optimal zusammenspielen und sich gegenseitig verstärken.

Bildqualität - das doppelte Dreieck

Untitled photo

Bildbeispiel - Qualität in der Hochzeitsfotografie

Untitled photo

Dieses Bild habe ich in den Sozialen Medien entdeckt, es stammt nicht von mir. Weshalb ist es mir aber sofort ins Auge gestochen?

Anhand des doppelten Dreiecks kann ganz klar erkannt werden, dass der Fotograf seine fotografische Technik beherrscht, ebenso hat er eine gelungene Komposition gewählt. Der Zeitgeist entspricht den Bildern, welche aktuell z.B. auf Instagram populär sind. Das Motiv passt und bietet eine wundervolle Ergänzung zu klassischen Hochzeitsbildern. Die moderne Braut von Heute! 

Was scheint mir aber zentral bei diesem Bild? Es sind dies die Idee und die beabsichtigte Bildwirkung. Das Brautkleid wird nicht isoliert dargestellt, sondern bildet eine witzige, vielleicht unerwartete Symbiose mit der Braut. Die Braut zeigt sich gar ganz privat. Wer steckt hinter diesem Brautkleid? Modern versus Klassik? Welcher Druck, welche Erwartungen will oder muss die Braut an der Hochzeit erfüllen? Schlussendlich handelt es sich auch schon beinahe um ein wunderschönes Bild einer attraktiven Braut und kann in meinem Augen der kunstvollen Darstellung des weiblichen Körpers entsprechen. Die moderne Braut, welche sich nicht hinter Ihrem Brautkleid verstecken muss!

Ich bin überzeugt, dass der gezielte Einsatz von Portraits auch in der Hochzeitsfotografie wichtig ist. Die populären Hochzeitsreportagen im unauffälligen und journalistischen Stil vermögen erst durch die gezielte Ergänzung von Portraits im Sinne von kleinen Inszenierungen  isolierte Highlights von qualitativ höchststehenden Hochzeitsbildern zu erzielen. When Portrait meets Wedding... 

Portraitaufnahmen im Fotostudio

Portrait

professionelle Portraits

Manchmal spielt die Auswahl des Ausschnittes eine grosse Rolle. Was gefällt besser? Der engere oder der weitere Ausschnitt? 

Portraitvariante

professionelle Portraits

Hochzeitsreportage in Schwarzweiss

Als Hochzeitsfotograf mitten drin statt nur dabei...

Als Hochzeitsfotograf arbeite ich gerne unauffällig. Viel wichtiger ist es, zur Hochzeitsgesellschaft einen guten Draht aufzubauen. Oft wird man als Fotograf beinahe ein Teil dieser Gesellschaft. Dadurch entstehen erst ganz intime Momente, Bilder werden möglich, welche den Anschein erwecken, dass "man" mitten drin im Geschehen war und die Geschehnisse kommen in ihrer Ehrlichkeit, mit ihren Emotionen zur Geltung.

Powered by SmugMug Owner Log In